Beam Suntory

Mila Kunis & Jim Beam

Gemeinsam Geschichte schreiben

Die preisgekrönte US-Schauspielerin Mila Kunis ist das neue Gesicht der Jim Beam Make History Kampagne.

„Ich mag Bourbon und die Idee, die hinter Make History steht. Ich bin wirklich begeistert, das neueste Mitglied der Jim Beam Familie zu sein“, freute sich Mila Kunis als bekennender Bourbonfan. … mehr erfahren

Crafting the Spirits

that Stir the World

Beam Suntory ist einer der führenden Anbieter internationaler Premium-Spirituosen in Österreich, ein starker Partner für Gastronomie und Handel und ein Arbeitgeber mit einer inspirierenden Unternehmenskultur. Beam Suntory steht für Marken, die weltweit bekannt sind und Menschen begeistern.
left
right
News

Eine Kollektion erstklassiger Premiumspirituosen aus aller Welt





Wien, 6. April 2016. Mit der Beam Suntory Rare Collection werden erstmals alle exklusiven Premium- und Super Premium-Produkte aus dem Hause Beam Suntory unter einem Dach zusammengefasst. Darunter Whisk(e)ys aus den USA, Kanada, Schottland, Irland und Japan, aber auch der französische Luxus-Cognac Courvoisier. Das Sortiment bietet starke internationale Marken, präsentiert in ausführlichen Master Classes und Events.

Marken

BEAM SUNTORY LAUNCHT
JIM BEAM DOUBLE OAK

Wien, 21. März 2016.
Beam Suntory, der weltweit drittgrößte Spirituosenhersteller, bringt den neuen Premium-Bourbon Jim Beam® Double Oak als festen Bestandteil des Portfolios auf den Markt. In Österreich ist er ab April erhältlich. Bourbon-Liebhaber können sich mit der Neuheit von Jim Beam auf ein erstklassiges Geschmackserlebnis freuen: Der Kentucky Straight Bourbon Whiskey Jim Beam Double Oak ist zweifach in neu ausgeflammten amerikanischen Eichenfässern gereift und besticht durch seine außergewöhnliche
Geschmackstiefe.

Presse

Gesamtes Portfolio erscheint mit
neuem, einheitlichen Design

Wien, 2. März 2016 – Jim Beam, die weltweite Nr. 1 unter den Bourbons, schreibt Geschichte: Die Marke hat ihr Verpackungsdesign grundlegend umgestaltet und weltweit vereinheitlicht. Damit werden nach Jahrzehnten erstmals wesentliche Änderungen an der Jim Beam-Flasche vorgenommen. Ab Mitte 2016 wird das neue Premium-Design für das gesamte Portfolio in mehr als 100 Märkten rund um den Globus eingeführt. In Europa sind Österreich, Deutschland und Großbritannien die Ersten, die die überarbeitete Flaschenform und die neue Etikettengestaltung einführen. Die neue Optik wird der Qualität des Premium-Bourbons noch besser gerecht, dessen 200 Jahre alte Familienrezeptur weiterhin unverändert bleibt.