Beam Suntory
- - -

TRADITION UND INNOVATION

IN HARMONISCHER VERBINDUNG

Seit beinahe zwei Jahrhunderten stellt Courvoisier® mit großer Leidenschaft und Sorgfalt preisgekrönte Cognacs her. Zwei Zutaten sind dabei gleichermaßen wichtig: traditionelle Techniken und das unermüdliche Streben nach Innovation. Auf diesem Fundament führt unser Master-Blender Patrice Pinet die vier besten Cognac-Crus zu einer Kollektion vollendeter Blends zusammen, jeder von ihnen reich an harmonisch sich ergänzenden Aromen. Genau deshalb kümmern wir uns mit großer Sorgfalt um jede aromatische Nuance zu jeder Phase des Cognac-Herstellungsprozesses. Beim Geschmack kommt es zu 80 Prozent auf die richtigen Aromen an. Ein Cognac mit zahlreichen Aromen gilt daher als besonders vielschichtig und geschmacklich hochwertig. Im Bereich edler Cognacs, wo Aroma alles ist, was zählt, wird Courvoisier® für seine Aromen geschätzt und gefeiert. Als einziges Cognac-Haus hat Courvoisier® den Prestige de la France erhalten, Frankreichs höchste Qualitätsauszeichnung.

MIT STOLZ AUS PARIS

Die Geschichte von Courvoisier® beginnt im Paris des frühen 19. Jahrhunderts. Louis Gallois und Emmanuel Courvoisier gründeten das Unternehmen, das zuerst in Bercy ansässig war. Das Geschäft florierte und Courvoisier gewann Auszeichnungen ebenso wie die Zuneigung der Pariser und den Respekt von Kaiser Napoleon III. Er bestimmte unser Unternehmen zu seinem einzigen offiziellen Cognac-Hoflieferanten.

DIE MAGIE DES GOLDENEN ZEITALTERS
Im 19. Jahrhundert, dem goldenen Zeitalter, verwandelte sich Paris zum Schmelztiegel von Kunst, Wissenschaft und Technik und vereinte Mode mit Trubel und Vergnügen, mit Optimismus, Glanz und Dekadenz. Die ganze Welt strömte nach Paris, einer elektrisierenden Stadt, in der es vor Zuversicht, Kreativität und Lebensfreude brodelte. Der Eiffelturm war ihr Herzstück, dieses glitzernde Symbol für Paris und seinen Fortschritt, für Innovation und Genialität. Gustave Eiffel und Thomas Edison stießen hoch oben auf dem Eiffelturm mit feinem Cognac auf ihre berühmten Werke an, und Courvoisier® gewann anlässlich der Weltausstellung 1889 die Goldmedaille.

VON PARIS NACH JARNAC
Ab 1828 konzentrierten sich die Gründer, Courvoisier® und Gallois, mittlerweile bekannt unter der Marke Courvoisier® mehr und mehr auf ihre wahre Leidenschaft – die Herstellung von Cognac. Die Firma siedelte von Paris nach Jarnac um, einem kleinen Städtchen am Ufer des Charente-Flusses im Herzen der Cognac-Region. Bis heute unsere Heimat.

KÖNIGLICHE ANERKENNUNG
Im Jahr 1869 war Courvoisier® weltweit als Lieferant des hochwertigsten Cognacs bekannt – auserwählt von den königlichen Höfen Dänemarks, Englands und Schwedens ebenso wie vom kaiserlichen Hof Napoleons III. In Erinnerung an die besondere Vorliebe des Kaisers brachte Courvoisier® einen speziellen Blend – zu Napoleons Ehren – heraus. Mit der Aufnahme der ikonografischen Napoleon-Silhouette in das Produktlogo schuf Courvoisier® einen für damalige Zeiten revolutionären Markenauftritt.

UNERSÄTTLICHES STREBEN NACH QUALITÄT

Als einziges Cognac-Haus kontrolliert Courvoisier® bis heute den gesamten Herstellungsprozess von der Traube bis zum Genuss im Glas. Die enge Zusammenarbeit mit über 800 Weinbauern stellt sicher, dass unsere Trauben zu den besten der Region gehören. Nur das Holz 200-jähriger Eichen, von unserem Master-Blender individuell ausgesucht, kommt für die Fässer zum Einsatz. Erfahrene Küfermeister fertigen sie nach strengsten Vorgaben ausschließlich von Hand – die besten Fässer für die besten Trauben.

DIE KREATION EINES MEISTERSTÜCKS

Courvoisier® herzustellen heißt, mit höchster Sensibilität Kunst und Technik zu verbinden – auf Basis der strengen Gesetze der Appellation d’Origine Contrôlée, die die gesamte Cognac-Produktion überwacht. Der Herstellungsprozess lässt sich grob in vier Abschnitte aufteilen: Anbau, Destillation, Reifung und Blenden.

Qualitäten

Weitere Informationen

Trinkempfehlung

COURVOISIER® CHAMPAGNER COCKTAIL

  • 25 ml Courvoisier® VSOP Cognac
  • 1 Würfel Demerara-Zucker
  • 2 Spritzer Angostura® Bitter
  • Champagner

ZUBEREITUNG:
Den Zuckerwürfel mit Angostura Bitter tränken und in eine Champagner-Schale geben. Mit Courvoisier® VSOP Cognac bedecken und langsam mit Champagner auffüllen.