Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

18.04.2018

Erfrischende Sommer-Edition:

Larios Rosé – der neue, sommerliche Premium-Gin aus Spanien

Wien, 18. April 2018. Rosa, fruchtig und am besten eisgekühlt mit Tonic Water: Larios, die spanische Nummer eins Gin-Marke, launcht die Sommer-Edition Larios Rosé. Der ab sofort erhältliche Premium-Gin überzeugt mit seinem intensiven Erdbeer-Aroma.

Der Rosé-Gin für Sommer-Aperitifs

Larios greift mit seiner neuen Spirituose den Aperitif-Trend perfekt auf. Denn Larios Rosé ist ein komplexer Gin mit einer süßen und ausgewogenen Note, der sich, kombiniert mit Bitterlimonade, bestens als spritziger mediterraner Sommer-Aperitif eignet. Für einen „Larios Rosé Tonic“ einfach ein Glas bis zur Hälfte mit Eiswürfeln befüllen. D15 cl Tonic Water auffüllen. Das Glas anschließend mit hauchdünnen Erdbeerscheiben garnieren und den fruchtigen Drink genießen. Alternativ lässt sich Larios Rosé auch wunderbar mit Bitter Lemon oder – etwas süßer – mit Zitronenlimonade mixen. „Mit Larios Rosé erweitern wir unsere World of Gin bei Beam Suntory um ein vielseitiges Gin-Produkt, das insbesondere Frauen anspricht und gleichzeitig den Trend nach leichten Sommerdrinks und Aperitifs bedient“, so Mag. (FH) Sabrina Ratschnig, Marketing Managerin bei Beam Suntory Austria.

Mediterraner Gin-Genuss seit 1866

Larios Rosé gehört zu Larios, der Traditionsmarke Nummer eins aus Spanien. Die Geschichte des Unternehmens geht zurück bis in das Jahr 1866, als der französische Weinunternehmer Charles Lamothe zusammen mit dem spanischen Landsmann Fernando Jiménez die „Jiménez & Lamonthe Company“gründete. Der dritte Marquis von Larios, José Aurelio Larios, der zunächst nur ein begeisterter Kunde und größter Geldgeber war, kaufte das Unternehmen die Company und benannte sie in Larios um. Seit den 1980er Jahren, als Longdrinks populär wurden, erfuhr Larios Dry Gin ein spektakuläres Wachstum. Heute ist er einer der meistgetrunkenen und bekanntesten Gins der Welt und der älteste Gin Spaniens.

Das Gin Portfolio von Beam Suntory

Discover the World of Gin: Spanien-Vereinigtes Königreich-JapanMit Larios Rosé launcht Beam Suntory eine neue Variante, die das einzigartige Gin-Portfolio des Spirituosenspezialisten perfekt ergänzt. Während Larios 12 und Larios Rosé vor allem Einsteigern einen Weg in die Vielfalt der Gin-Welt ebnen, richtet sich der japanische Craft-Gin Roku an den experimentierfreudigen Gin-Liebhaber. Das Besondere: Roku enthält sechs japanische Botanicals, die nach dem SHUN-Prinzip geerntet werden und den einzigartigen, weich-samtigen Geschmack komponieren. Der Londoner Gin Sipsmith ergänzt das Portfolio hingegen um einen Super-Premium-Gin und spricht damit vor allem Bartender und Gin-Liebhaber an, die authentischen und originalen London Dry Gin schätzen. Seine aufwändige One-Shot-Destillationsmethode garantiert unverwechselbare Qualität. So hebt er sich von herkömmlichen Gins ab, die Konzentrat verwenden. Im Zuge dieser Weiterentwicklung und Fokussierung auf Larios, Roku und Sipsmith wurde bei Beam Suntory die strategische Entscheidung getroffen, den Vertrieb von No. 3 London Dry Gin mit Anfang des Jahres an DTS & W GmbH in Bruckmühl zu übergeben. Die Sommer-Edition Larios Rosé ist ab sofort um einen UVP von 17,99 Euro erhältlich.

Larios 12 – mediterraner Gin-Genuss aus Spanien

Mit seinen zarten und erfrischenden Nuancen gelingt es dem modernen Premium-Gin Larios 12 auf einzigartige Weise seinen Konsumenten ein mediterranes Lebensgefühl zu vermitteln. Er kombiniert klassische Gin-Aromen wie Wacholderbeeren, Koriander, Muskat und Angelika mit den Aromen von Zitrusfrüchten wie Clementinen und Mandarinen sowie Grapefruit und Limette. Besonderes Highlight: Das exotische Aroma der Orangenblüte sorgt für die unverwechselbare Larios Note. Larios 12 gehört zum Preiseinstiegssegment und ist für einen UVP von 17,99 Euro (0,7 Liter) in der Gastronomie und dem Fachgroßhandel erhältlich.

Larios Rosé – der Rosé Gin mit der Erdbeernote (limitiert)

Larios Rosé ist ein komplexer Gin mit 37,5 Vol.-% und einer süßen und ausgewogenen Note. Dieser Premium-Gin wird zeitlich limitiert seit März im Fachgroßhandel sowie in der Gastronomie angeboten. Der UVP beträgt 17,99 Euro (0,7 Liter).

Sipsmith – einzigartiger London Dry Gin im Super-Premium-Segment

Sipsmith London Dry Gin wird durch Destillation von englischer Gerste mit einer Auswahl von 10 Botanicals – einschließlich mazedonischem Wacholder, bulgarischem Koriander und Sevilla Orangenschale – in Handarbeit gemacht. Gemischt mit reinem Wasser aus der Lydwell Quelle, ist das Ergebnis ein besonderer Dry Gin mit einer pikanten Zitrus-Frische. Sipsmith London Dry Gin hat 41,6 Vol.-% und ist in der 0,7 Liter Flasche für 34,99 Euro im Fachgroßhandel und in der Gastronomie erhältlich.

Sipsmith – einzigartiger London Dry Gin im Super-Premium-Segment ROKU: Die besondere japanische Note: Gin neu erleben

Leicht pfeffrig-scharf und fruchtig, mit Anklängen an Zitrus und Blüten – so beschreiben Gin Kenner Roku begeistert. Wer gerne Gin trinkt und nach neuen Geschmackserlebnissen abseits des Gewöhnlichen sucht, sollte diesen Gin als Gin Tonic oder in Cocktails unbedingt probieren. Roku hat 43 Vol.-% und ist in der 0,7 Liter Flasche für 26,99 Euro seit Dezember im gut sortierten Einzelhandel, Fachhandel sowie in der Gastronomie erhältlich.