Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

06.02.2017

MANAGEMENT MIT ERWEITERTEN AUFGABEN UND EXPANSION IN WESTEUROPA

AUFSTIEG IM FÜHRUNGSTEAM BEI BEAM SUNTORY AUSTRIA

Wien, 6. Februar 2017. Mit Jahresbeginn stellt Beam Suntory Austria sein lokales Management-­Team breiter auf. Karl Wurm avanciert zum Area Commercial Director und verantwortet neben Österreich auch die Distributionsmärkte Schweiz und Italien. Sabrina Ratschnig wird zur Marketing Managerin befördert und Thomas Reicher leitet weiterhin als Sales Manager die Vertriebsmannschaft in Österreich.

Management-Team_Beam-Suntory-Austria

NEUES FÜHRUNGSTEAM FÜR ÖSTERREICH

Karl Wurm, der bisherige Commercial Director für Österreich, verantwortet ab sofort zusätzlich zum heimischen Markt auch die Distributionsmärkte in der Schweiz und Italien. Er berichtet weiterhin an Manfred Jus, Managing Director Western Europe bei Beam Suntory. An seiner Seite verantwortet Sabrina Ratschnig die markenstrategische Kommunikation in allen drei Ländern. Sie steigt von der Senior Brand Managerin zur Marketing Managerin auf. Vervollständigt wird das Team durch Thomas Reicher, der seit April 2016 das inzwischen fünfköpfige Vertriebsteam in Österreich leitet.

VERANTWORTUNGSEXPANSION NACH ITALIEN UND IN DIE SCHWEIZ

Durch die Steuerung der gesamten Drei-­Länder-­Region ab 2017 können Synergieeffekte optimal genutzt werden. Zusätzlich sorgt die neue Struktur für einen besseren Austausch zwischen den Ländern und ermöglicht ein rasches Reagieren auf Trends und Marktveränderungen. “Österreich hat sich nach der Gründung einer eigenen Marketing-­ und Vertriebsorganisation in den letzten vier Jahren deutlich schneller als der Markt entwickelt. Wir sehen hier auch in Zukunft großes Potential für unsere Premium-­Spirituosen aus allen Teilen der Welt. Zusätzlich nützen wir nun das Know-­how des lokalen Führungsteams, um das Wachstum in Italien und der Schweiz weiter voranzutreiben.“ erklärt Karl Wurm, Area Commercial Director AUT, CH & ITA.