Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

15.08.2015

THE ART OF JAPANESE WHISKY

BEAM SUNTORY PRÄSENTIERT DREI NEUE PREMIUM WHISKYS VON HIBIKI, THE YAMAZAKI UND THE HAKUSHU

Wien, August 2015 – Seit der Yamazaki Single Malt Sherry Cask 2013 als „bester Whisky der Welt“ ausgezeichnet wurde, ist die hohe Qualität japanischer Whiskys nicht mehr nur unter Experten bekannt. Premium-Spirituosenhersteller Beam Suntory bringt die drei japanischen Whiskys Hibiki Japanese Harmony, The Yamazaki Distiller’s Reserve und The Hakushu Distiller’s Reserve in streng limitierter Form auf den österreichischen Markt.

„Japanische Premium Whiskys erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in Österreich. Daher freut es uns, dass wir auch hierzulande den Premium Blend von Hibiki, sowie die zwei Distiller’s Reserve von The Yamazaki und The Hakushu bekommen. So lagerte der Großteil des Hibiki Japanese Harmony bis zu 20 Jahre, mit Feinschliff in Mizunara-Fässern. Die beiden Distiller’s Reserve von The Yamazaki und The Hakushu zeigen vor allen die Expertise für ausgewogene Whiskys der beiden arrivierten Destillerien“, sagt Karl Wurm, Commercial Director bei Beam Austria.

HIBIKI JAPANESE HARMONY – DER ABGERUNDETE

Harmonie ist ein wesentliches Element der klassischen japanischen Philosophie. Diesen Einklang zwischen Mensch und Natur verkörpert der neue Hibiki Japanese Harmony. Komponiert aus mindestens 10 Malt und 3 Grain Whiskys und bis zu 20 Jahre gereift in fünf verschiedenen Fassarten der Destillerien Yamazaki, Hakushu und Chita entfaltet dieser Premium-Whisky eine einzigartige Aromen- und Geschmackssymphonie. Den Feinschliff erhält der neue Hibiki nicht nur in Sherryfässern, sondern auch in Fässern aus der seltenen japanischen Wassereiche, Mizunara genannt. Das Ergebnis ist ein fein abgestimmter, weicher und subtil süßer Whisky, der jeden Gourmet-Moment aufwertet. Die Abfüllung ist ein Tribut an den ersten, ursprünglichen Hibiki Blend zum 90-jährigen Jubiläum von Suntory 1989.

Tasting Notes Hibiki Japanese Harmony
Farbe: Bernstein
Aroma: Blumige Noten mit Anklängen japanischer Orangen und Sandelholz
Geschmack: Fruchtig mit Orangenschale und einer schmackhaften Honigsüße
Nachklang: Subtiler und zarter langanhaltender Abgang einer Spur Mizunara (japanische Wassereiche)

THE YAMAZAKI DISTILLER’S RESERVE – DER MIT TIEFGANG

The Yamazaki wurde in der historischen Suntory Destillerie kreiert, der ältesten ihresgleichen in Japan. Jedes Jahr sucht ein Team von Blendern unter der Aufsicht von Shingo Torii, Master Blender in 3. Generation, einen „young talent“ Whisky aus, der als Basis fungiert. Als „young talents“ werden bei Suntory ausgewählte Malt Whiskys bezeichnet, die über einen einzigartigen tiefen und dennoch ausgelassenen Charakter verfügen. Die Master Blender bei Suntory zeigen die Strahlkraft dieser „young talents“ mit Unterstützung durch noch länger gereifte Whiskys. Für den Distiller’s Reserve werden 20 Jahre alte The Yamazaki Sherry Casks für die Komplexität und Mizunara Malt Whiskys für den harmonischen Geschmack verwendet. Das Finish erfolgt in Ex-Bordeaux-Weinfässern aus französischer Eiche. Das Ergebnis ist ein runder, leicht zu trinkender Whisky mit Tiefgang.

Tasting Notes The Yamazaki Distiller’s Reserve
Farbe: Goldfarben
Aroma: Erdbeeren, Kirschen, Mizunara (japanische Eiche)
Geschmack: Himbeeren, weiße Pfirsiche und ein Hauch von Kokos
Nachklang: Süße Vanille mit einem Hauch von Zimt

THE HAKUSHU DISTILLER’S RESERVE – AUS DER BERGWALDDESTILLERIE

Wie bei dem Distiller’s Reserve des The Yamazaki fungiert auch hier ein „young talent“ als Basis, diesmal jedoch ein leicht getorfter Malt Whisky. Das ist ein Unikum bei The Hakushu, da normalerweise leicht torfige Malt Whiskys ihre Rauchigkeit im Reifungsprozess verlieren. Für den charakteristischen komplexen, aber auch torfigen Geschmack auschlaggebend ist das einzigartige Umfeld der Hakushu Destillerie in mitten der Wälder des Kaikomagatake-Berges. Dem „young talent“ fügen die Blender den getorften The Hakushu Malt Whisky hinzu, um den torfigen Geschmack zu unterstreichen. 18 Jahre gereifte Malt Whiskys aus amerikanischer Weißeiche verleihen dem The Hakushu Distiller’s Reserve Tiefe und die für The Hakushu typisch frische Charakteristik.

Tasting Notes The Hakushu Distiller’s Reserve
Farbe: Hellgoldfarben
Aroma: Pfefferminz, Melone, Gurke
Geschmack: Grapefruit, Zitrone und Thymian
Nachklang: Erfrischend mit einer subtilen Torfnote

VERFÜGBARKEIT

The Yamazaki Distiller’s Reserve und The Hakushu Distiller’s Reserve sind in limitierter Form in Österreich bei ausgewählten Handelspartner erhältlich. Hibiki Japanese Harmony ist in geringen Stückzahlen in Deutschland und Österreich ebenfalls bei ausgewählten Handelspartnern verfügbar.