Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

06.05.2019

Eine vereinfachte Organisation wird die Flexibilität verbessern und das Wachstum beschleunigen

BEAM SUNTORY BEFÖRDERT LEITENDE MITARBEITER IN EUROPA UND ASIEN

Einen Karrieresprung gibt es rund um die Strukturreform auch bei der Beam Suntory Österreich GmbH mit Sitz in Wien zu vermelden. Mag. (FH) Karl Wurm, der bisherige Area Commercial Director Central Europe & Western Europe Others, ist nun Managing Director EMEA Core Markets. Er leitet seit Anfang April die Geschäfte in Österreich, Polen, Irland und Frankreich. In den letzten sechs Jahren wurde in Österreich bei Beam Suntory, dem drittgrößten Premium-Spirituosen-Unternehmen der Welt, intensiv in Markenbildung investiert, wodurch das Wertwachstum der Spirituosenkategorie gemeinsam mit Kunden und Partnern nachhaltig angetrieben werden konnte. „In vielen Märkten, wie beispielsweise Italien, konnten wir von Österreich aus ein besonders rasantes Wachstum für die Premium-Spirituosen von Beam Suntory erarbeiten“, so Wurm, der sich nun als Managing Director EMEA Core Markets den neuen Märkten widmen will. „Die neue Struktur, gemeinsam mit unserem Fokus auf Premium-Spirituosen, ist die Grundlage für das weitere nachhaltige Wachstum des Unternehmens”, erklärt Karl Wurm.

Karl Wurm ist seit der Gründung der österreichischen Marketing- und Vertriebsorganisation 2012 an Board und hat seither große Erfolge erzielt: „Wir freuen uns sehr über die wachsende Bedeutung des Standorts Österreich, die für das lokale Team mit mehr Verantwortung für die Expansion in Europa einher geht. Dies ist v.a. den großen Erfolgen in Österreich zu verdanken, wo wir uns in den letzten sechs Jahren deutlich schneller als der Markt entwickeln konnten“, so der neue Managing Director EMEA Core Markets.

In Österreich konnte Karl Wurm Jim Beam Bourbon zum Nr. 1* American Whisk(e)y machen und 2018 den neuen „Jim Beam Single Barrel“ am Markt einführen. Courvoisier Cognac, die Traditionsmarke aus dem Hause Beam Suntory platziert sich aktuell auf Platz 2 in Österreich. Der elegante Cognac Courvoisier**zeigt damit nach vier Jahren aktiver Bespielung in der Gastronomie auch positiven Effekt im Handel.