Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Beam Suntory Historie

Die Geschichte des Unternehmens

1900

1919

Die Erfolge der Destillerie versiegen aufgrund des irischen Unabhängigkeitskriegs (1919 -1921) und der Prohibition in den USA (1919 – 1933).

1954

Die Kilbeggan-Destillerie muss am 19. März 1954 ihre Produktion einstellen und wird offiziell im Jahr 1957 geschlossen.

1966

1966 arbeiten noch vier Destillerien in Irland, in den frühen 70er Jahren nur noch eine.

1987

John Teeling gründet die Cooley Distillery – die erste neue Destillerie in Irland seit über 100 Jahren. Er will alte irische Whiskeymarken zu ihrem früheren Glanz zurückführen und die alten Destillierverfahren wiederbeleben. Dazu übernimmt er auch die Kilbeggan-Destillerie.